Historie

Tolles Design – fairer Partner

M&M Uhren – Mit einem hohen Maß an Kreativität, sicherem Gespür für die Bedürfnisse des Marktes und viel Leidenschaft für gutes Design gestaltet und führt Georg Plum seit 2002 die deutsche Uhren-Marke. Sie besteht über 40 Jahre und schafft es bis heute mit jeder Kollektion, den Fachhandel zu begeistern. Wenn man von einer Allianz behaupten kann, dass sie gelungen ist, dann sicher die zwischen M&M und Georg Plum – Chef-Designer und Geschäftsführer in Personalunion. Der Mann, der jeder Uhr das gewisse Etwas „einhaucht“. Der sie zum Objekt der Begierde macht - nicht nur, aber hauptsächlich für die weibliche Kundschaft. Bereits seit über 20 Jahren zeichnet Georg Plum verantwortlich für die Gestaltung der Uhren, in 2002 übernahm er die M&M Uhren GmbH vom langjährigen Inhaber Volkert Augustiny. An dem Leitbild der erfolgreichen, deutschen Marke hat sich bis heute nichts geändert. Gutes Design, attraktive Verkaufspreise, guter Kundenservice

„Bei unseren Uhren und auch bei unseren Juwelierpartnern steht die individuelle Aussage im Fokus. Für den klassischen Fachhandel ist M&M sicher ein interessantes Einstiegsprodukt“, sagt Georg Plum. „Mit unseren Uhren kann man die Konsumenten für das Thema Design begeistern.“ Dabei müssen hochwertiges Uhren-Design und attraktive Verkaufspreise in keinem Widerspruch zueinander stehen. Das beweist M&M immer wieder aufs Neue.
Das Unternehmen, das sich seit 2011 in Design, Produktion und Vertrieb wieder ausschließlich auf die eigene Marke konzentriert, liefert Design made in Germany. Jede M&M Uhr trägt die Handschrift des Chef-Designers – für viele ist die Verbindung Plum und M&M schon ein Erfolgsgarant geworden.
Nach dem Motto „Form follows function“ ist das außergewöhnliche Plum-Design bei jedem Modell der sehr ästhetische Ausdruck eines hohen Tragekomforts und großer Funktionalität. Georg Plum: „Das Zusammenführen verschiedenster Anforderungen zu einem vollkommenen Ganzen ist gutes Design. Dabei sollte man gutes Design gar nicht erklären müssen. Es muss auf den ersten Blick wirken.“
Auch wenn die Uhren von M&M mit ihren attraktiven Verkaufspreisen für jeden erschwinglich sind, überzeugen sie durch ihr ansprechendes Design. Und das, obwohl hier nicht, wie sonst in dieser Preisklasse üblich, fertige Uhren von der Stange gekauft wurden! Bei M&M werden zunächst Skizzen kreativ von Hand gefertigt, nach kritischer Auswahl im Team folgt die sorgfältige, manuelle Fertigung erster Prototypen in Modellschaum und Metall, bevor die Modelle in Produktion gehen.

Eine Marke, die den Fachhandel versteht und sehr gut bedient
Über 400 Modelle des umfassenden Sortiments werden auf der www.MM-germany.com Homepage attraktiv und aussagekräftig präsentiert - für den Fachhändler und den Verbraucher. Allerdings gibt es keinen eigenen Online-Vertrieb. M&M Uhren werden exklusiv im Fachhandel angeboten!
Hierbei kann mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis und einem hohen Qualitätsstandard gerechnet werden, in Preislagen zwischen 90 und 250 Euro. Und auch beim After-Sales-Service steht M&M als fairer Partner zur Seite, „Die Zusammenarbeit sollte für beide Seiten bereits im täglichen Miteinander ein Gewinn sein“, erklärt Plum. „Ich bin sehr stolz auf unser kompetentes Team, welches die Bedürfnisse unserer Kunden ernst nimmt und für schnelle und unbürokratische Hilfe sorgt.“ So gibt es im Hause M&M eine eigene Serviceabteilung, die auch auf individuelle Wünsche eingehen kann. Und das Beste: Im hauseigenen Lager gibt es selbst für 20 Jahre alte Modelle Ersatzteile und Armbänder.

Mehr als 700 Fachhändler in Deutschland vertrauen M&M
Die Konsolidierung der Marke M&M am deutschen Markt in 2011 war ein voller Erfolg. Viele neue Fachhändler konnten für die Zusammenarbeit gewonnen und die Zusammenarbeit mit bestehenden Kunden ausgebaut werden. „Mit M&M Uhren können sich unsere Fachhandels-Partner von den vielen Trendstores abheben und die Konsumenten für das Thema Design begeistern.“ Ein großes Plus, das den Fachhandel neben den anderen Vorteilen, die das Unternehmen offensichtlich erfolgreich bietet, mehrfach veranlasst hat, M&M in die Spitzengruppe der beliebtesten Unternehmen zu wählen.
Aber nicht nur für den Handel ist M&M ein guter Partner auch bei den eigenen Mitarbeitern ist das Unternehmen durchaus beliebt. So sind viele von ihnen schon seit über 15 Jahren für das Unternehmen tätig. Vielleicht weil der Chef höchstpersönlich Eigeninitiative und Entscheidungsfreudigkeit vorlebt, für die Mitarbeiter ein offenes Ohr hat und ihnen Raum für eigene Ideen lässt.

M&M kurz notiert:
- Gegründet in 1974, konzentriert sich die M&M Uhren GmbH seit 2011 in Design, Produktion und Vertrieb wieder ausschließlich auf die eigene Marke M&M Germany.
- Die Marke M&M ist insbesondere bei der Endverbraucherin bekannt für die eigenständige Damenuhrenkollektion.
- M&M vertreibt ausschließlich über den Fachhandel, betreibt keinen eigenen Online-Vertrieb.
- M&M Produkte bieten Top-Qualität und hochwertiges Design zu erschwinglichen Preisen.